EnglishEspañolDeutschNederlandsPolski
EnglishEspañolDeutschNederlandsPolski
Ein Kurs In Wundern

Ein Kurs In Wundern ist eine direkte Kommunikation von Gott
durch Jesus Christus und deutet auf den scheinbaren bedingten Zustand
zwischen Gott und dem Menschen hin,

Der einzige Zweck von Ein Kurs In Wundern ist,
Erleuchtung durch die Transformation deines Geistes zu erwirken.

Dies ist ein Kurs in Wundern. Es ist ein Pflichtkurs. Nur die Zeit, in der du ihn lernst, steht dir frei. Freier Wille bedeutet nicht, dass du den Lehrplan festlegen kannst. Er bedeutet nur, dass du wählen kannst, was du zu einer gegebenen Zeit lernen willst.

Der Kurs zielt nicht darauf ab, die Bedeutung der Liebe zu lehren, denn das ist jenseits dessen, was gelehrt werden kann. Er zielt vielmehr darauf ab, die Blockaden zu dem Gewahrsein der Gegenwart der Liebe zu entfernen, die dich daran hindern, dir der Gegenwart der Liebe, die dein natürliches Erbe ist, gewahr zu sein. Das Gegenteil von Liebe ist Angst, doch was allumfassend ist, kann kein Gegenteil haben.

Dieser Kurs kann daher ganz einfach auf diese Weise zusammengefasst werden:

Nichts Wirkliches kann bedroht werden.

Nichts Unwirkliches existiert.

Hierin liegt der Frieden Gottes.

Der Zeck des Übungsbuches besteht darin, deinen Geist auf eine systematische Art und Weise zu einer anderen Wahrnehmung von jedem und allem in der Welt zu schulen. Die Übungen sind dazu geplant, dir zu helfen, die Lektionen zu verallgemeinern, damit du verstehen wirst, dass eine jede von ihnen in gleicher Weise auf jeden und alles, was du siehst, anwendbar ist.

Die Übertragung der Schulung in wahrer Wahrnehmung erfolgt nicht wie die Übertragung der Schulung der Welt. Ist die wahre Wahrnehmung in Verbindung mit irgendeiner Person, Situation oder irgendeinem Ereignis erlangt worden, ist vollständige Übertragung auf jeden und alles gewiss. Andererseits macht eine Ausnahme, die der wahren Wahrnehmung vorenthalten wird, ihr Erlangen überall unmöglich.

Das Wesen der wahren Wahrnehmung liegt gerade darin, dass sie keine Grenzen hat.
Sie ist das Gegenteil der Art, wie du jetzt siehst.